VirtualBox: Drag & Drop aktivieren – So geht's! :: EurenikZ Tipps & Tricks
Um die "Drag & Drop"-Funktion bei VirtualBox nutzen zu können, bedarf es noch einer Installation...

Um die "Drag & Drop" Funktion bei VirtualBox nutzen zu können, bedarf es noch einer Installation der "Gasterweiterung". Das reine Aktivieren reicht nicht aus. Wie genau das geht, zeige ich hier.

Starte dazu die virtuelle Maschine in VirtualBox und aktiviere als Erstes Drag & Drop, indem du im Menü oben auf Geräte Drag und Drop gehst und bidirektional aktivierst.

Jetzt muss nur noch die Gasterweiterung installiert werden. Klicke dazu erneut im oberen Menü auf Geräte und wähle im Dropdown-Menü Gasterweiterung einlegen aus.

Öffnest du nun in der virtuellen Maschine den Explorer, siehst du unter Dieser PC ein virtuelles DVD-Laufwerk. Mache darauf einen Doppelklick, bestätige die Sicherheitsmeldung mit Ja und folge den Installationsschritten.

Beim Setup kannst du alle Schritte mit Weiter auf den Standard-Einstellungen lassen. Bestätige nach dem Setup noch die Installation der Gerätesoftware, indem du auf Installieren klickst.

Nach der Installation musst du die virtuelle Maschine nur noch neu starten, das DVD-Laufwerk kannst du wieder auswerfen. Danach funktioniert die Drag & Drop Funktion und du kannst Dateien von der virtuelle Maschine auf deinen PC kopieren und anders herum. Das Übernehmen der Zwischenablage ist auch möglich.

EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 20 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Programmieren und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eines meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

War dieser Artikel hilfreich?

-1

Zuletzt aktualisiert

01.01.2019