Windows 10: Speicherplatz mit der Datenträgerbereinigung freigeben :: EurenikZ Tipps & Tricks
Mit der Datenträgerbereinigung von Windows lässt sich Speicherplatz auf der Festplatte freigeben,...

Mit der Datenträgerbereinigung von Windows lässt sich Speicherplatz auf der Festplatte freigeben, indem nicht mehr benötigte und Dateien gelöscht werden.

Starte dazu die Datenträgerbereinigung, indem du dies in die Windows-Suche eingibst. Es öffnet sich ein Fenster, wo du den Datenträger auswählen musst, welchen du bereinigen möchtest. Mit einem Klick auf OK befindest du dich nun in der Datenträgerbereinigung.

Die wichtigsten zu löschenden Dateien sind hier bereits angekreuzt. Die restlichen kannst du optional auch noch ankreuzen. Klicke schließlich zum Bereinigen auf OK und dann auf Dateien löschen, um die Bereinigung des Datenträgers zu starten. Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden. Ist der Vorgang abgeschlossen, schließt sich das Fenster ohne weitere Meldung.


Noch mehr Speicherplatz freigeben

Um noch mehr Speicherplatz freizugeben, kannst du in der Datenträgerbereinigung Systemdateien bereinigen anklicken. Es dauert einen Moment, bis die Berechnung abgeschlossen ist, dann öffnet sich die Datenträgerbereinigung erneut. Markiere hier alle Dateitypen, die du entfernen möchtest. Klicke anschließend auf OK und bestätige die folgende Meldung.

EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 20 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Programmieren und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eines meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

War dieser Artikel hilfreich?

10

Zuletzt aktualisiert

27.11.2018